Fachhochschule Erfurt – Fach Gebäude- und Energietechni

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt - Angewandte Informatik

Hauptnavigation


Weiterbildungsmaster "Gebäude- und Energietechnik"

Ziele des Studiengangs

  1. Die durch praxisorientierte Lehre, auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden breit angelegte Ausbildung befähigt zu einer eigenverantwortlichen, leitenden Berufstätigkeit der Gebäude- und Energietechnik.
  2. Durch die Ausbildung in den Grundlagen- und Spezialfächern der Gebäude- und Energietechnik werden die Studierenden befähigt, bestimmte Zusammenhänge zu erkennen und die notwendige Flexibilität zu entwickeln, um der rasch fortschreitenden technischen Entwicklung gerecht zu werden.
  3. Durch den Weiterbildungsmasterstudiengang werden die Studierenden in die Lage versetzt, die Auswirkungen der Technik auf die Umwelt und Gesellschaft zu erkennen und nachteilige Folgen soweit wie möglich zu vermeiden.

 

Studiendauer: 4 Semester

Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)

Besonderheiten des Studiengangs

  • wissenschaftlicher Anspruch und Anwendungsbezogenheit
  • berufsbegleitendes Organisation (d.h. keine Unterbrechung der Berufstätigkeit)
  • Kombination aus Präsenz- und Selbststudiumseinheiten

Quelle: Colourbox


Kontakt

Dr. Brit Arnold

Tel.:  +49 (0)361 6700-680
Fax.: +49 (0)361 6700-621
E-Mail: weiterbildung[at]fh-erfurt.de

 

Prof. Dr.-Ing. Michael Kappert
(Studiengangsleiter)

E-Mail: kappert[at]fh-erfurt.de

Postanschrift

Fachhochschule Erfurt
Zentrum für Weiterbildung
Altonaer Str. 25
99085 Erfurt
Deutschland