der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik
für Teilnehmer aus Thüringer Schulen und Berufsschulen

Worum geht es?

Wir veranstalten im Schuljahr 2020/2021 wieder den Ideenwettbewerb "Nachhaltige Energieversorgung". Unterstützt werden wir von unserem Förderverein, regionalen Unternehmen und interessierten Einzelpersonen. Das aktuelle Thema ist eine thermische Solaranlage. Wir möchten hiermit das Interesse an moderner Gebäude- und Energietechnik wecken bzw. vertiefen – durch Mitdenken und Mitmachen können sich die Teilnehmer an einer aktuellen, praktischen Fragestellung ausprobieren. 

Was ist die Aufgabe?

Es soll ein möglichst effizienter Solarkollektor gebaut werden, der die Strahlungsenergie der Sonne in Wärme umwandelt und an das durchströmende Medium abgibt.


Wie ist der Ablauf?

Jedes Team bekommt eine "Energiebox" zur Verfügung gestellt, die neben einer Mindestausstattung an Werkzeug auch das benötigte Material enthält.

Alle eingereichten Lösungen werden unter den gleichen Bedingungen geprüft – dabei wird anstelle der Sonne als Wärmequelle eine Lampe und als Übertragungsmedium normales Wasser verwendet. Bewertet werden der Energieertrag und der solare Nutzungsgrad, aber auch Kriterien wie Kreativität und Verarbeitungsqualität haben Einfluss auf das Gesamtergebnis.

Die besten Lösungen werden prämiert. Alle Teams treten in einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung gegeneinander an, um ihre Ideen und deren praktische Umsetzung von einer Fachjury nach einheitlichen Kriterien bewerten zu lassen. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

Wie ist der Zeitplan?

01.10.2020 – 30.11.2020:
Anmeldung zur Teilnahme

28.01.2021 (Fachhochschule Erfurt):
Einführungsveranstaltung mit Ausgabe der Aufgabenstellung sowie allen notwendigen Informationen

bis 14.05.2021: Abgabe der fertiggestellten Lösungen zur ersten Begutachtung

10.06.2021 (Fachhochschule Erfurt):
Abschlussveranstaltung mit Bewertung der eingereichten Lösungen und Auszeichnung der besten Teams


Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aus Thüringer Gymnasien (9. bis 11. Klasse), abiturführenden Gesamtschulen, Berufsschulen, Fachoberschulen – also Interessierte, die sich mit ihrer jetzigen Ausbildung vielleicht schon auf dem Weg zu einem Hochschulstudium befinden. Jedes der max. 10 Teams zu je 2 oder 3 Personen muss dabei von einem Lehrer/einer Lehrerin betreut werden.


Wie erfolgt die Anmeldung?

Anmeldungen sind vom 01.10.2020 bis zum 30.11.2020 möglich. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Anmeldung Ideenwettbewerb 2020" und folgenden Angaben:

  • Schule (Name und Anschrift)
  • Verantwortliche(r) Lehrer/-in (Name, Tel.-Nr. und E-Mail)
  • Teammitglieder (Name und Klasse)

an Frau Sylvia Willing (willing[at]fh-erfurt.de)

Alternativ können Sie sich auch auf dem Postweg anmelden. Hierzu senden Sie bitte den ausgefüllten Flyer zum Ideenwettbewerb an:

Fachhochschule Erfurt
Fakultät Gebäudetechnik und Informatik
Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik
Frau Sylvia Willing

Altonaer Straße 25
99085 Erfurt