Dipl.-Phys. Charlotte Feneis

Laboringenieurin

 

Aufgabengebiet
 

  • wissenschaftliche Mitarbeiterin GE

  • Lehrbeauftragte Wahlmodul Bauphysik

  • Übung „Technische Strömungslehre“

 

Labore

 

  • Thermodynamik

 

Forschung
 

  • Forschungsprojekt "Lichtschädigung an anorganischen Pigmenten"

Promotion zur Erlangung des Doktorgrades der Naturwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle

Dissertationstitel: „Entwicklung und exemplarische Anwendung einer Methodik zur Untersuchung der schädigenden Wirkung von optischer Strahlung an mineralischen Buntpigmenten in Bindemittelmatrizen“